CURLING
Anzeige
Curlerinnen holen sechste Medaille

Donnerstag, 12. Februar 2015 / 23:46 Uhr

Die Schweizer Curlerinnen schaffen es an der Winter-Universiade aufs Podest.

3. Platz für die Schweizer Curlerinnen.

Die Schweiz gewann dank den Curlerinnen am zehnten Tag der Winter-Universiade im spanischen Granada bereits die sechste Medaille. Das Schweizer Team mit Nora Baumann, Michelle Gribi, Michèle Jäggi und Sina Wettstein gewann das Spiel um Bronze gegen Schweden mit 8:7.

Resultate:
Curling. Frauen. Halbfinal: Schweiz (Nora Baumann, Michelle Gribi, Michèle Jäggi, Sina Wettstein) - Kanada 3:8. - Um Platz 3: Schweiz - Schweden 8:7.

Ski alpin. Männer. Riesenslalom (in der Sierra Nevada): 1. Michelangelo Tentori (It) 1:37,46. 2. Rocco Delsante (It) 0,35 zurück. 3. Jonas Fabre (Fr) 0,54. - Ferner: 6. Ramon Zenhäusern (Sz) 0,70. 11. Sandro Boner (Sz) 1,08. 13. Joel Müller (Sz) 1,45. 25. Cedric Noger (Sz) 2,58. 33. Patrick Boner (Sz) 1:41,39. - 52 klassiert.

(bg/Si)


Artikel-Empfehlungen:

Weltmeisterin Feltscher scheitert an der SM19.Feb 22:30 Uhr
Weltmeisterin Feltscher scheitert an der SM
Patrizia Kummer gewinnt Gold10.Feb 19:05 Uhr
Patrizia Kummer gewinnt Gold