GOOGLE
Anzeige
Datenschutzoptionen bei Google nun einfacher zu bedienen

Montag, 1. Juni 2015 / 11:34 Uhr
aktualisiert: 15:24 Uhr

Mountain View - Der Internetriese Google hat die Datenschutz-Einstellungen für seine Dienste übersichtlicher und einfacher gemacht. Nutzer können ab sofort von einem zentralen Anlaufpunkt aus einschränken, welche Informationen Google über sie sammelt und auswertet.

Nutzer können ab sofort selber entscheiden welche Informationen Google über sie sammelt.

Sie können unter anderem abstellen, dass das Unternehmen speichert, welche Begriffe sie in die Google-Suche eintippen oder welche Videos sie auf Youtube ansehen. Ohne die Änderung der entsprechenden Einstellung wertet Google diese Informationen aus, um Nutzern personalisierte Werbung anzuzeigen.

Die neuen Möglichkeiten gelten für alle Nutzer, unabhängig davon, ob sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder nicht. Für Nutzer ohne Google-Konto sind die Einstellungen auf der Webseite MyAccount.Google.com unter dem Link «Jetzt verfügbare Tools» gesammelt.

Wer ein Google-Konto etwa bei dem E-Mail-Dienst Gmail oder der Videoplattform Youtube hat, gelangt über die Kontoeinstellungen zu der Übersichtsseite. Dort lassen sich die Informationen, die Google über Surf- und Suchaktivitäten speichert, einschränken. Datenschützer hatten immer wieder kritisiert, dass Google Informationen über seine Nutzer zu Profilen zusammenführe.

Keine Informationen werden verwendet

Auch Werbung via Google auf anderen Webseiten kann eingeschränkt werden: Nutzer können festlegen, dass dafür keine Informationen zu ihren Interessen oder ihrem Alter verwendet werden.

Nutzer können auch die Auswertung ihrer Aufenthaltsorte ausschalten, was besonders für Besitzer von Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android interessant sein könnte. Allerdings ist diese Art der Datensammlung nicht von vornherein aktiviert: Android-Nutzer müssen ihr beim Einrichten des Smartphones zustimmen.

(nir/sda)


Artikel-Empfehlungen:
Swisscom: Personalisierte Werbung ist abschaltbar13.Sep 12:05 Uhr
Swisscom: Personalisierte Werbung ist abschaltbar
18.Jul 09:20 Uhr
Marktwert von Google wächst an einem Tag um 65 Milliarden Dollar
EU-Datenschutzreform: Mehr Rechte für Nutzer im Web15.Jun 13:22 Uhr
EU-Datenschutzreform: Mehr Rechte für Nutzer im Web
Google gründet neue Firma um Leben zu verbessern11.Jun 08:25 Uhr
Google gründet neue Firma um Leben zu verbessern
Wachstum im Smartphone-Markt wird langsamer27.Mai 13:46 Uhr
Wachstum im Smartphone-Markt wird langsamer
Auch Schweiz im Visier der US-Geheimdienste22.Mai 10:00 Uhr
Auch Schweiz im Visier der US-Geheimdienste
Google-Suche integriert Tweets20.Mai 13:27 Uhr
Google-Suche integriert Tweets