MOUNTAIN BIKE
Anzeige
Erneut ein Schweizer Tag an der «Cape Epic»

Freitag, 22. März 2013 / 20:27 Uhr

Die Schweizer Mountainbiker feiern in der 5. Etappe des «Cape Epic», des Langstreckenrennens für Zweier-Teams in Südafrika, gleich einen Dreifachsieg.

Der Tagessieg ging wie am Vortag an Christoph Sauser. (Archivbild)

Der Tagessieg ging wie am Vortag an Christoph Sauser und seinen tschechischen Teamkollegen Jaroslav Kulhavy.

Sauser/Kulhavy, die weiterhin auch das Gesamtklassement anführen, fuhren auf dem Teilstück über 75 Kilometer mit Start und Ziel in Wellington mit einem Vorsprung von 2:14 Minuten auf Nino Schurter und Florian Vogel ins Ziel. Dritter wurden Urs Huber und sein deutscher Partner Karl Platt. Huber/Platt sind in der Gesamtwertung mit einem Rückstand von 3:43 Minuten weiterhin die ersten Verfolger von Sauser/Kulhavy. Das Mehretappenrennen dauert noch bis morgen (Sonntag).

(hä/Si)


Artikel-Empfehlungen:

Schweizer Huber neu in Gelb19.Mrz 21:39 Uhr
Schweizer Huber neu in Gelb