ROGER FEDERER
Anzeige
Federers trifft auf Falla

Montag, 29. Mai 2006 / 14:05 Uhr

Roger Federer trifft auch in der 2. Runde des French Open auf einen Spieler aus dem Feld der Qualifikanten.

Roger Federer ist klarer Favorit gegen Falla.

Gegner am Mittwoch wird der Kolumbier Alejandro Falla (ATP 139) sein, der sich gegen den Amerikaner Justin Gimelstob (ATP 92) 6:4, 6:4, 6:2 durchsetzte.

Im Gegensatz zu Erstrunden-Gegner Diego Hartfield ist Falla für Federer kein Unbekannter. Er hat gegen ihn vor zwei Jahren in der 2. Runde in Wimbledon gespielt und in drei Sätzen gewonnen.

Falla ist nur mit Glück und als Lucky Loser ins Haupttableau des French Open gerutscht, nachdem er in der letzten Runde der Qualifikation gegen ...Diego Hartfield verloren hatte. Der 23-jährige Südamerikaner, der wie Federers grosser Rivale Rafael Nadal Linkshänder ist, hat in dieser Saison nur Challenger-Turniere bestritten und dabei Ende April in Bogota triumphiert.

(rr/Si)