FUSSBALL.CH - FRONT - 1. ZEILE LINKS
Anzeige
Fussball: Deutschland, Cup, 4. Runde - Bayern effizient und glücklich

Mittwoch, 4. Dezember 2002 / 23:03 Uhr

Bayern München setzte sich in einem seltsam emotionslosen Spiel vor trister Kulisse im Elfmeterschiessen gegen Schalke durch. Sand setzte den entscheidenen Elfmeter an die Latte.

Ludovic Magnin jubelt mit Ernst, Stalteri und Baumann nach dem 2:1 Sieg für Bremen.

Werder Bremen benötigte im Auswärtsspiel gegen den abstiegsbedrohten Zweitligisten Ahlen ein Tor des kurz vorher eingewechselten Ivan Klasnic (89.), um sich zum insgesamt 23. Mal für den Cup-Viertelfinal zu qualifizieren. Ahlens Goalie, der ehemalige Schweizer U21-Keeper Andreas Kronenberg, hatte mit mehreren Paraden eine vorzeitige Entscheidung verhindert. Werder steht zum 23. Mal im Cup-Viertelfinal.

Der 1. FC Köln wahrte in Nürnberg seine Ungeschlagenheit als einziges deutsches Profiteam. Der Zweitliga-Leader setzte sich gegen den Bundesliga-14. dank zwei Toren von Goalgetter Matthias Scherz (48./77.) 2:0 durch. Zudem wehrte Goalie Markus Pröll in der 43. Minute einen Foulpenalty des früheren Aarauers Sasa Ciric ab, der bereits vor zehn Tagen gegen 1860 München einen Elfmeter nicht verwertet hatte.

Kaiserslauterns überragende Figur beim 2:0-Sieg gegen den SC Freiburg mit den beiden Schweizern Bruno Berner und Oumar Konde war mit Hany Ramzy, der erstmals seit dem 1. September wieder eingesetzt wurde, ein weiterer früherer Nationalliga-Spieler. Der Ägypter war in der 17. Minute für verletzten Ciriaco Sforza (Muskelverletzung im linken Oberschenkel) eingewechselt worden und traf nach 64 Minuten zum 1:0. Das zweite Tor schoss der Brasilianer Lincoln drei Minuten später.

Bayern München - Schalke 0:0 n.V.; 5:4-Sieger im Penaltyschiessen

Olympiastadion. -- 20 000 Zuschauer. -- Penaltyschiessen: Sand (an die Latte). Ballack 1:0; Möller 1:1. Jeremies 2:1; Vermant 2:2. Hargreaves 3:2; Hajto 3:3. Niko Kovac 4:3; Wilmots 4:4. Santa Cruz 5:4.

Kaiserslautern - SC Freiburg (2.) 2:0 (0:0)

Fritz-Walter-Stadion. -- 16 876 Zuschauer. -- Tore: 64. Ramzy 1:0. 67. Lincoln 2:0. -- Bemerkungen: Ciriaco Sforza nach 17 Minuten wegen einer Muskelverletzung, Bruno Berner (Freiburg) in der 81. Minute ausgewechselt. Oumar Konde spielte durch.

Nürnberg - 1. FC Köln (2.) 0:2 (0:0)

Frankenstadion. -- 16 300 Zuschauer. -- Tore: 48. Scherz 0:1. 77. Scherz 0:2. -- Bemerkung: 43. Pröll wehrt Foulpenalty von Ciric (Nürnberg) ab.

Ahlen (2.) - Werder Bremen 1:2 (0:1)

Wersestadion. -- 9700 Zuschauer. -- Tore: 16. Charisteas 0:1. 73. Arnold 1:1. 89. Klasnic 1:2. -- Bemerkungen: Ahlen-Goalie Andreas Kronenberg und Ludovic Magnin (Bremen) spielten durch. (bsk/sda)