1. LIGA: GRUPPE 1
Anzeige
Fussball: Thüler erlebt weiteren Tiefschlag

Freitag, 22. November 2002 / 17:18 Uhr

(Si) Der sechsfache Schweizer Internationale Pascal Thüler (32) spielt ab sofort nicht mehr für den Erstligisten Kreuzlingen. Der Thurgauer Verein, der vom 2. auf den 13. Rang zurückfiel, machte für die Trennung "Motivationsprobleme des Spielers" verantwortlich.

Thüler hatte erst im Sommer nach einer halben Saison beim B-Klub Vaduz zu Kreuzlingen gewechselt, als der Verteidiger nach gutem Start wegen Problemen an Wade und Knie für längere Zeit ausfiel.

Ob der Arboner seine Karriere, die seit dem Wechsel im Sommer 1998 von den Grasshoppers zum damaligen Bundesligisten Duisburg stetig abwärts ging, fortsetzen wird, ist unklar. (bsk/sda)