FUSSBALL.CH - FRONT - 1. ZEILE LINKS
Anzeige
GC-Gala auf der Neuenburger Maladière

Samstag, 27. Juli 2002 / 21:31 Uhr

Neuenburg - Die Grasshoppers haben einen Lauf. Das bekamen auch die Xamaxien zu spüren. Die Neuenburger hatten nicht den Hauch einer Chance und kassierten eine 1:5-Packung. Selbst als GC nach einem Platzverweis von Mitreski einen Mann weniger auf dem Platz hatte, skorten die Zürcher noch zwei Mal.

Richard Nuñez schiesst am staunenden Remo Buss vorbei das 1:0 für GC.

Neuchâtel Xamax - Grasshoppers 1:5 (0:2)

Maladière. -- 5100 Zuschauer. -- SR Salm. -- Tore: 15. Nuñez 0:1. 31. Baturina 0:2. 58. Barijho 0:3. 63. Barijho 0:4. 86. Rey 1:4. 93. Petric 1:5.

Neuchâtel Xamax: Bettoni; Von Bergen, Portillo, Buess, Khlifi (69. Oppliger); Bättig, Mangane (46. Schneider), Da Silva (46. M'Futi), Wiederkehr; Rey, Leandro.

Grasshoppers: Borer; Lichtsteiner, Mitreski, Hodel, Gerber; Baturina, Tararache (80. Petric), Cabanas; Eduardo (72. Avdic), Nuñez; Barijho (80. Dancs).

Bemerkungen: Xamax ohne Simo und Tsawa (beide veletzt) sowie Barea (gesperrt), GC ohne Castillo, Spycher, Zanni, Smiljanic, Rozental, Schwegler und Jaggy (alle verletzt).

7. Lattenschuss von Baturina.
69. Rote Karte gegen Mitreski wegen einer Notbremse.
Verwarnungen: 33. Wiederkehr (Foul). 66. Tararache (Foul).
(ba/sda)