FUSSBALL.CH - FRONT - 1. ZEILE LINKS
Anzeige
Hand gebrochen: Delémont-Goalie Inguscio fällt aus

Mittwoch, 7. August 2002 / 11:07 Uhr

Delémont - NLA-Aufsteiger Delémont muss möglicherweise bis Weihnachten auf Stammgoalie David Inguscio verzichten. Der 28-jährige Italo-Schweizer brach sich letzte Woche im Training den Handknochen.

Delémonts Torhüter David Inguscio fällt für unbestimmte Zeit aus.

Inguscio muss eventuell operiert werden. Schon vor zwei Jahren hatte sich der Stammgoalie der Jurassier den Handknochen gebrochen.

Für Inguscio wird der U21-Internationale Alain Portmann die Nummer 1 im Tor der Jurassier. Als dessen Ersatz wurde der 38-jährige Roman Künzli von Zweitligist Laufen für drei Monate verpflichtet.
(gä/sda)