INLAND
Anzeige
Kleber auf Handy soll Strahlung verraten

Montag, 7. Februar 2000 / 19:17 Uhr
aktualisiert: 19:58 Uhr

BERN - Damit die Käufer von Mobiltelefonen kontrollieren können, ob ihr Gerät für Ihre Gesundheit schädlich sein könnte, wird künftig ein entsprechender Kleber darauf Auskunft über die Strahlungswerte geben.

In der Schweiz sollen Handys mit wenig Strahlung gefördert werden. Solche Telefone sollen neu mit einem freiwilligen Label gekennzeichnet werden. Diese Idee hat das Bundesamt für Gesundheit, um ein Bedürfnis der Handykunden zu befriedigen. Damit soll transparent werden, welche Handys die Gesundheit nicht oder nur wenig gefährden. Wenn die Industrie mitmacht, könnte die Deklaration bereits im Sommer Realität werden. (news.ch)