WINTERSPORT
Anzeige
Konrad Hari tritt zurück

Freitag, 14. März 2008 / 19:33 Uhr

Der 30-jährige Adelbodner Konrad Hari tritt zurück. Er gehörte 12 Jahre einem Swiss-Ski-Kader und fuhr neun Jahre im Weltcup.

Der 30-jährige Adelbodner Konrad Hari tritt zurück.

Haris bestes Resultat war ein 10. Rang im Super-G 2006 in Kitzbühel. Überdies gewann er drei Europacup-Abfahrten und stand in diesem Bewerb ein Dutzend Mal auf dem Podest.

(smw/Si)