PEOPLE
Anzeige
Michelle Williams: Weder nackt noch Meerjungfrau

Samstag, 28. Januar 2012 / 13:06 Uhr

Schauspielerin Michelle Williams wird zur Oscar-Verleihung ein Outfit tragen, das ihren «unglaublich guten Stil» widerspiegelt.

Michelle Williams ist für den Oscar 2012 als Beste Schauspielerin nominiert.

Laut ihrer Stylistin wird Michelle Williams (31) den Roten Teppich bei den Oscars in diesem Jahr weder im Nude-Look, noch als Meerjungfrau beschreiten.

Die Hollywood-Schönheit («Blue Valentine») wird im kommenden Monat als Nominierte bei der Oscar-Verleihung dabei sein und ihre Stylistin Kate Young freut sich bereits darauf, ihrer Klientin einen Hammer-Look zu verpassen.

Trotz der klaren Trends, die sich bei der Golden Globe Veranstaltung herauskristallisierten, versicherte Young, dass sie Michelle nicht erlauben werde, diesen zu folgen.

Unglaublich guten Stil

«Dort werden keine Nude- und Meerjungfraukleider sein, soviel muss ich euch verraten», enthüllte die Stylistin gegenüber dem Internetportal «Stylist.com». «Im Alltag hat Michelle einen unglaublich guten Stil, sie verfügt über einen grossartigen Geschmack was Kunst, Möbel und Klamotten betrifft, also hoffe ich, dass ich das rüberbringen kann, wenn sie für eine Award-Verleihung herausgeputzt wird. Ich hoffe, dass man ihren coolen Stil wahrnimmt und sie eigenwillig, smart und jung wirkt. Das ist das Ziel», so die Modeberaterin.

Young diskutierte bereits diverse Designer für den roten Teppich mit Williams, darunter Riccardo Tisci für Givenchy, Chanel Couture, Christian Dior und Jason Wu - einen Entwurf des letzteren trug die Aktrice bei den Golden Globes.

Was die Pläne für den Look von Michelle Willams betrifft, hüllt sich der Mode-Guru der Hollywood-Stars in Schweigen. Young machte allerdings kein Geheimnis daraus, dass sie es schön fände, wenn Schauspielerinnen ihre Kleider recyceln würden. «Es wäre erstaunlich, wenn jemandem etwas tatsächlich gehörte und er es getragen hätte. Es ist alles geliehen. Ich meine, wenn jemand tatsächlich ein Couture-Kleid gekauft hätte und es dreimal getragen hätte, wäre das, glaube ich, das Beste, was ich je gehört hätte. Jeder fährt einen [Toyota] Prius, warum kann man nicht umweltbewusst sein und dasselbe Kleid mehrmals tragen?» Ob sie Michelle Williams bei den diesjährigen Oscars dazu rät, bleibt abzuwarten.

 

(li/Cover Media)


Artikel-Empfehlungen:
Michelle Williams ist trendy und glamourös zugleich28.Feb 19:18 Uhr
Michelle Williams ist trendy und glamourös zugleich
Michelle Williams in Rot30.Jan 13:28 Uhr
Michelle Williams in Rot
Michelle Williams: «Ich fühle mich nicht sexy»17.Jan 23:00 Uhr
Michelle Williams: «Ich fühle mich nicht sexy»
Michelle Williams: Dankbar für die Unterstützung4.Dez 10:52 Uhr
Michelle Williams: Dankbar für die Unterstützung
Michelle Williams: Liebesflime sind wie Actionfilme10.Jan 23:07 Uhr
Michelle Williams: Liebesflime sind wie Actionfilme