WAHLEN
Anzeige
Nepal wird Nepals neuer Premierminister

Montag, 25. Mai 2009 / 14:30 Uhr
aktualisiert: 16:10 Uhr

Kathmandu - Nach seiner Wahl durch die verfassunggebende Versammlung in Nepal ist der neue Regierungschef des Himalaya-Staates vereidigt worden. Der 56-jährige Madhav Kumar Nepal übernimmt das Amt von Maoisten-Chef Pushpa Kamal Dahal.

Gilt als gemässigter Marxist: Madhav Kumar Nepal.

Dieser war vor drei Wochen im Streit um die Entlassung des Armeechefs als Premierminister zurückgetreten.

Nepal gehört der gemässigten Kommunistischen Partei Nepals - Vereinte Marxisten-Leninisten (CPN-UML) an und war am Samstag von 350 der 601 Parlamentarier gewählt worden. Die maoistischen Abgeordneten hatten die Abstimmung boykottiert.

(ht/sda)


Artikel-Empfehlungen:

Zusammenstösse in Nepal20.Dez 15:42 Uhr
Zusammenstösse in Nepal
Generalstreik legt Nepal lahm6.Dez 15:05 Uhr
Generalstreik legt Nepal lahm
Nepals Regierung tagt am Mount Everest4.Dez 07:11 Uhr
Nepals Regierung tagt am Mount Everest