NHL
Anzeige
Perry bleibt ein Duck

Dienstag, 19. März 2013 / 10:30 Uhr

Corey Perry hält den Anaheim Ducks die Treue. Der 27-jährige Flügelspieler verlängerte seinen Vertrag mit dem südkalifornischen NHL-Team um acht Jahre bis zur Saison 2020/21.

Die Ducks binden Corey Perry an sich.

Der Deal mit Perry ist den Anaheim Ducks, dem Team der beiden Schweizer Jonas Hiller und Luca Sbisa, insgesamt 69 Millionen Dollar wert. Bereits vor zehn Tagen sicherten sich die Ducks mit einem 66-Millionen-Dollar-Deal - ebenfalls über acht Jahre - die weiteren Dienste ihres kanadischen Captains Ryan Getzlaf.

Perry und Getzlaf sind seit der Saison 2005/06 bei Anaheim unter Vertrag und haben nie für einen anderen NHL-Klub gespielt. Gemeinsam gewannen sie 2007 den Stanley Cup und 2010 mit Kanada Olympia-Gold in Vancouver.

(bg/Si)