AUSLAND
Anzeige
Peru: Rebellenführer Humala festgenommen

Dienstag, 4. Januar 2005 / 07:18 Uhr

Lima - In Peru hat die Armee den Rebellenführer Antauro Humala festgenommen. Er hatte mit seinen Anhängern eine Polizeiwache in den Anden besetzt und 17 Menschen in seine Gewalt gebracht.

Antauro Humala wurde in Andahuaylas festgenommen.

Angehörige des Militärs hätten ihn in der Stadt Andahuaylas festgenommen, während er über seine Aufgabe verhandelt habe, sagte Humala der Nachrichtenagentur afp am Telefon. Amtliche Vermittler bestätigten die Festnahme.

Ein Teil der rund 150 Aufständischen habe sich ergeben. Allerdings hielte die Hälfte von ihnen immer noch die Polizeiwache besetzt und die 17 Geiseln in ihrer Gewalt.

(fest/sda)


Artikel-Empfehlungen:

Stichentscheid bei Präsidentenwahl in Peru10.Apr 16:56 Uhr
Stichentscheid bei Präsidentenwahl in Peru
Perus Präsident kündigt harte Strafen für Meuterer an5.Jan 10:01 Uhr
Perus Präsident kündigt harte Strafen für Meuterer an
Angriff auf Meuterer hat begonnen3.Jan 22:56 Uhr
Angriff auf Meuterer hat begonnen
3.Jan 20:59 Uhr
Konflikt mit Rebellen spitzt sich zu
Meuternde Soldaten stellen neue Bedingungen3.Jan 20:33 Uhr
Meuternde Soldaten stellen neue Bedingungen
3.Jan 08:12 Uhr
Anführer von Militärrebellion in Peru kündigt Aufgabe an
2.Jan 12:53 Uhr
Rebellierende Militärs fordern Rücktritt Toledos