FORMEL 1
Anzeige
Porsche oder Audi in die Formel 1?

Freitag, 8. Oktober 2010 / 17:05 Uhr

Der Volkswagen-Konzern arbeitet offenbar an einer Neuordnung seines Motorsport-Engagements. Es gebe Pläne für einen Formel-1-Einstieg von Porsche oder Audi, berichtete die «Financial Times Deutschland».

Steigt Porsche oder Audi in die Formel 1 ein? (Symbolbild)

Die Marke Volkswagen prüfe zudem einen Start in der amerikanischen Rennserie Nascar sowie in der World Rallye Championship (WRC), schreibt die Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise. Ein Porsche-Sprecher habe Gespräche darüber bestätigt, welche Marke in welcher Rennserie künftig an den Start gehen soll. Schon Anfang Oktober hatte das Fachmagazin «auto, motor und sport» über entsprechende Überlegungen von VW berichtet.

Porsche war zuletzt 1991 als Motoren-Hersteller für Footwork in der Formel 1 dabei. Von 1957 bis 1964 war der Stuttgarter Automobilhersteller mit einem eigenen Rennstall in der Königsklasse des Motorsports vertreten. Dabei gelang ein Sieg 1962 beim Grand Prix von Frankreich in Rouen-Les Essarts. Audi war noch nie in der Formel 1, ist allerdings bei den Sportwagen und im Tourenwagen-Bereich sehr erfolgreich.

(pad/Si)