RADSPORT
Anzeige
Rad: Ullrichs Wechsel zu Coast perfekt

Mittwoch, 15. Januar 2003 / 14:05 Uhr

(Si/sid) Der Wechsel von Jan Ullrich zu Coast ist perfekt. Der deutsche Olympiasieger und der Chef des Coast-Rennstalls, Günther Dahms, setzten ihre Unterschriften unter den bis Ende 2005 datierten Vertrag. Ullrich fuhr als Profi zuvor stets für Telekom.

Ullrichs Gage wird auf zwei Millionen Euro jährlich geschätzt. Mode-Millionär Dahms präsentierte noch keinen neuen Co-Sponsor, sondern finanziert das Engagement des Tour-de-France-Siegers von 1997 vorerst aus eigener Tasche.

Mit dem 29 Jahre alten Ullrich wechseln auch sein Trainingspartner Tobias Steinhauser (De) und der Belgier Rudy Pevenage als sportlichen Leiter zu Coast. Beim deutschen Team steht seit 2001 auch Tour-de-Suisse-Sieger Alex Zülle unter Vertrag.

Ullrich bestritt sein letztes Rennen im Januar 2002 in Katar. Wegen Knieproblemen wurde er im Vorjahr zweimal operiert. Seit November befindet er sich im Aufbautraining. Vor zehn Wochen hatte er seinen Wohnsitz nach Scherzingen im Kanton Thurgau verlegt. Nach einer positiven Dopingprobe (Amphetamine) im Juni ist er noch bis zum 23. März gesperrt.(bert/sda)