FUSSBALL.CH - FRONT - 2. ZEILE RECHTS
Anzeige
Testspiel: Thun trotz Samba nur 0:0 gegen Baden

Mittwoch, 4. September 2002 / 21:39 Uhr
aktualisiert: 5. September 2002 / 07:37 Uhr

Baden - Der FC Thun kam am Mittwochabend bei B-Ligist Baden in einem Testspiel nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Auf Seiten der Berner Oberländer spielten die zwei neuen Brasilianer Gil und Bernardino da Silva über 90 Minuten durch.

Der FC Thun darf mit ruhigem Gewissen als Überraschungsmannschaft bezeichnet werden. Die Berner Oberländer stehen nach zehn Runden als Aufsteiger auf dem starken dritten Rang in der NLA-Tabelle! Einzig die Grasshoppers und der FC Basel stehen den Thunern vor der Sonne. In einem Testspiel knüpfte die Mannschaft von Trainer Hanspeter Latour jedoch nicht ganz an die hervorrragenden Leistungen an und musste sich in Baden mit einem 0:0 begnügen.(ms/news.ch)