AUSZEICHNUNGEN
Anzeige
Wer sind die «Schweizer Fussballstars des Jahres»?

Mittwoch, 6. Juli 2011 / 09:15 Uhr

Der Schweizerische Fussballverband hat die Wahl der «Schweizer Fussballstars des Jahres» lanciert. Auf ihrem Internet-Portal kann unter der Rubrik «Nacht des Schweizer Fussballs» ab sofort abgestimmt werden.

Wirbelwind Xherdan Shaqiri ist für den «Schweizer Nationalspieler des Jahres» nominiert.

Nachdem eine Fach-Jury eine Vorselektion vorgenommen hat, stehen in den acht Kategorien jeweils die Top 3 zur Auswahl. Für den «Schweizer Nationalspieler des Jahres» sind Diego Benaglio, Gökhan Inler und Xherdan Shaqiri nominiert. Beim Voting zum «Axpo-Super-League-Spieler des Jahres» findet man die Namen von Franco Costanzo, Dusan Djuric und Alex Frei.

Weitere Abstimmungen gibt es in den folgenden Kategorien: «Schweizer Cup-Team des Jahres» (Biel, Neuchâtel Xamax oder Sion), «Fairplayer des Jahres» (Thorsten Fink/Urs Fischer, Oscar Scarione oder FC Thun), «Schweizer Fussballerin des Jahres» (Caroline Abbé, Ana Maria Crnogorcevic oder Lara Dickenmann), «Schiedsrichter des Jahres» (Massimo Busacca, Nikolaj Hänni oder Stephan Studer), «Trainer des Jahres» (Urs Fischer, Thorsten Fink oder Pierluigi Tami), «Schweizer Youngster des Jahres» (Admir Mehmedi, Yann Sommer oder Granit Xhaka).

Die Kategorien-Gewinner werden am 8. August im Rahmen der «Nacht des Schweizer Fussballs» im Stade de Suisse zu Bern geehrt. Zudem gilt es, das «Super-League-Tor des Jahres» zu ermitteln.

(bg/Si)


Weiterführende Links zur Meldung:


Artikel-Empfehlungen:
Granit Xhaka erlitt Innenband-Anriss14.Jul 15:07 Uhr
Granit Xhaka erlitt Innenband-Anriss
Inler als teuerster Schweizer Fussballer zu Napoli11.Jul 15:04 Uhr
Inler als teuerster Schweizer Fussballer zu Napoli